Gerne möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen:


Ich bin Judith Baensch, zweifache Mutter und habe über 30 Jahre als festangestellte Redakteurin gearbeitet.

 

Begeistert vom "Wissen des Lebens" befasse ich mich bereits seit 2007 intensiv mit den Lehren und Anwendungen des Ayurveda. 

Mitte 2007 absolvierte ich mein erstes Intensiv-Seminar in Ayurvedischer Massage in Köln. Zeitgleich richtete ich einen ersten Massageraum in unserem Haus ein.

Danach absolvierte ich eine einjährige Ausbildung am Mahindra-Institut (Europäische Akademie für Ayurveda in Köln / Birstein). Seit Anfang 2009 bin ich zertifizierte Ayurveda-Massagetherapeutin. Seitdem habe ich regelmäßig neben meinem regulären Beruf Menschen behandelt. 

 

Anfang 2017 musste ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Redakteurs-

beruf aufgeben. Die Erfahrung, was dauerhaft starke Schmerzen mit einem Menschen machen, hat mich nach langem Suchen schließlich zur Therapie von Liebscher & Bracht geführt. Nach ersten eigenen Erfolgen war ich so begeistert, dass ich die Kunst, Menschen mit Schmerzen zu helfen, auch selbst erlernen wollte. Nach meiner Ausbildung arbeite ich seit Mitte 2017 daher auch als Liebscher & Bracht-Schmerzspezialistin. Und teile mit Überzeugung die Vision von Roland Liebscher-Bracht:

"Ein schmerzfreies Leben für jeden Menschen!"

 

Sowohl in ayurvedischer Massage als auch in der L&B-Schmerztherapie bilde ich mich jedes Jahr weiter fort, um Sie immer bestens behandeln zu können. Sämtliche Behandlungen finden (zeitweise mit meiner Kollegin Nadine) in meiner eigenen Praxis in Frechen-Königsdorf bei Köln statt. 

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung!

 

Ich freue mich auf Sie!

 

Zertifikate